Select Page
Désir – No.40

Désir – No.40

Désir – No.40 Die Silbermanufaktur JEZLER bestätigt mit diesem Muster, dass die Zukunft, die Moderne schon 1956 begonnen hat. Dieses Modell ist der sichtbare Beweis, dass sich Silber, ein traditionelles Edelmetall, ausgezeichnet für klare, schlichte Linien und...
La Suisse – No.38

La Suisse – No.38

La Suisse – No.38 1944 entwarf JEZLER dieses neue Modell, eine glanzvolle Ausführung eines vereinfachten Louis XV. Auch hier kommt die Kreativität der Designer und Silberschmiede zum Ausdruck, verlangt jedoch ein schlichtes Dekor das uneingeschränkte Feingefühl...
Comtesse – No.35

Comtesse – No.35

Comtesse – No.35 Schweizerische Kultur ist unter anderem stark von französischem Geist durchdrungen. Das gleiche gilt für dieses Besteck von 1935. Auch hier mischt sich schweizerische Einfachheit mit französischem Adel. Anmutig, leicht fließend und frei von...
Chateau – No.34

Chateau – No.34

Chateau – No.34 Basierend auf dem traditionellen Spatenmuster beginnt hier die Epoche der Moderne. Dieses glänzende, klare Konzept einer ausgesuchten Besteck-Architektur vereint Vergangenheit und Zukunft. Das massive, jedoch elegante Design verführte zu...
Filet – No.2

Filet – No.2

Jezler No.2 Filet Das Fadenmuster stammt aus Frankreich und wurde ca. 1840 unter dem Namen Filet Français ins JEZLER-Sortiment aufgenommen. Seine Kennzeichen, die Spatenform und das handgravierte Filet, machten aus diesem Modell den Klassiker der Klassiker. Auch heute...